Tipps für ein gesundes Leben


Mit diesen Hausmitteln linderst du Kopfschmerzen

Mit diesen Hausmitteln linderst du Kopfschmerzen

Kopfschmerzen können unfassbar nervig sein, vor allem wenn sie einfach nicht weggehen wollen, oder keine Tabletten in der Nähe sind. Mit diesen Hausmitteln gehören deine Kopfschmerzen der Vergangenheit an.

1. Wärme

Wärme hat sich besonders bei Spannungskopfschmerzen bewährt, da sie die Muskelspannung senkt. Bei starker Migräne können auch warme Fußbäder, oder Senfmühlenbäder helfen. 

2. Kälte

Auch Kälte kann helfen, vor allem bei zu langer Bildschirm-Arbeit. Ein Gelkissen aus dem Kühlschrank oder ein kalter Waschlappen können dabei helfen deine Kopfschmerzen zu mindern. 

3. Ätherische Öle

Pfefferminzöl hilft nachweislich bei Kopfschmerzen. Wichtig ist, dass ihr viel Pfefferminzöl auftragt. Es wurde nachgewiesen, dass das Öl genauso gut wirkt wie eine herkömmliche Kopfschmerztablette.

4. Koffein

Ein zu niedriger Blutdruck führt oft bei jungen Frauen zu Kopfschmerzen. Ein Espresso oder Kaffee helfen dabei die Kopfschmerzen zu lindern, da das Koffein die Gefäße verengt und den Blutdruck somit erhöht. 

5. Bewegung und frische Luft

Es ist ratsam bei Kopfschmerzen an die frische Luft zu gehen und sich leicht zu bewegen. Dehn- und Lockerungsübungen können dabei helfen, den Schmerz zu lindern.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.